Mittelwandgießform – Infos, Erfahrung, Kaufempfehlung

Mittelwände in Bienenhäusern dienen dazu, den Wabenbau zu ordnen und vor allem zu beschleunigen. Sie bestehen aus Bienenwachs und werden von den Bienen wahrgenommen wie leere Naturwaben. Ergo stellen sie eine Orientierungshilfe für die fleißigen Insekten dar. Allerdings wird unter Imkern häufig die Tatsache diskutiert, dass durch den massiven Einsatz von Varroabekämpfungsmitteln das für die Mittelwände verwendete Bienenwachs verunreinigt ist. Es gibt zwar Mittelwände in Bioqualität zu kaufen, doch letztendlich ist Imkern eine Arbeit in, an und mit der Natur – warum also nicht das eigene Wachs effektiv nutzen?

>> Tipp: Mittelwandgießform auf Ebay finden *direkt zu ebay*

Mittelwände in Eigenregie herzustellen, sichert absolute Bio-Qualität zu und ist ohne großen Aufwand realisierbar.

Das Wachs der eigenen Bienenvölker kann für die Mittelwand verwendet werden. Du benötigst einen Einkochtopf, um das Wachs auf etwa 80 – 90 Grad zu erhitzen und im Anschluss produzierst Du mit einer Mittelwandgießform Deine Mittelwände.

Mittelwandgießform selber herstellen

Eine vernünftige Mittelwandgießform zu kaufen, lohnt sich für Hobbyimker mit kleinem Bienenbestand kaum. Doch mit etwas Geschick lässt sich eine Mittelwandgießform wunderbar selber bauen. Benötigt werden neben einer Siebdruckplatte (alternativ eine MDF-Holzplatte) noch Schrauben, Scharniere, 2-Komponenten-Silikon-Kautschuk und eine Mittelwand als Muster.

Schritt-für-Schritt zur Mittelwandgießform

  1. Die Siebdruck- beziehungsweise MDF-Platte wird in den Maßen des Mittelwandmusters zugeschnitten. Am Ende hast Du zwei MDF-Platten in der exakt gleichen Größe wie Dein Muster.
  2. Bevor es los geht, müssen alle benötigten Teile von Holzresten und Staub befreit werden.
  3. Das Silikon wird gemäß der Herstellerangaben angerührt.
  4. Jetzt bestreichst Du damit die Mittelwand einseitig. Achte darauf, dass alle Zellen gewissenhaft ausgefüllt sind.
  5. Anschließend werden die beiden MDF-Platten ebenfalls einseitig bestrichen.
  6. Zeit, sich zurückzulehnen, denn die eingestrichenen Teile müssen aushärten. Je nach verwendetem Silikon kann das Aushärten bis zu sechs Stunden dauern.
  7. Jetzt wird die andere Seite der Mittelwand bestrichen – auch hier darauf achten, dass alle Zellen gefüllt sind.
  8. Auf die bereits eingestrichene Seite wird nochmals eine Schicht aufgetragen.
  9. Die nächste Aushärtungsphase erstreckt sich auf 12 bis 24 Stunden.
  10. Danach sind die beiden MDF-Platten wieder dran. Sie werden mit einer dünnen Schicht Silikon bestrichen.
  11. Bevor diese dünne Schicht aushärtet, wird die Mittelwand zwischen die beiden Platten gelegt und mit Schraubzwingen fixiert. Wenn an den Seiten Silikon herausquillt, ist dies nicht weiter tragisch, das wird später einfach abgeschnitten.
  12. Nach dem Aushärten kann das überstehende Silikon abgeschnitten und die Schraubzwingen entfernt werden.
  13. Um das Wachs auszuschmelzen, wird das Gebilde bei rund 100 Grad Celsius in den Backofen gelegt. Das Wachs beginnt bei etwa 60 Grad zu schmelzen und läuft aus der Form heraus.

Tipp: Beim Ausschmelzen solltest Du das Wachs auffangen, sonst verläuft es sich im Backofen – eine aufwendige Reinigung wäre die Folge.

Eine Mittelwandgießform kaufen


Wenn sich der Bienenbestand vergrößert, lohnt sich natürlich der Kauf einer Mittelwandgießform. So wird eine Mittelwand bei einer wassergekühlten Mittelwandgießform in kürzester Zeit hergestellt: Das Gerät an eine Wasserleitung anschließen und das vortemperierte Wachs einfüllen. Die Form schließen, je nach Hersteller einige Sekunden warten – öffnen und die fertige Mittelwand entnehmen.

Eine gebläse-gekühlte Mittelwandgießform produziert genauso effektiv und schnell Mittelwände wie das wassergekühlte Modell. Lediglich die Kühlung wird bei letztgenannter Form durch Druckluft erreicht.

Tipps für die Verwendung

>> Tipp: Mittelwandgießform auf Ebay finden *direkt zu ebay*

 

Am besten nutzt Du das Wachs der Drohnenwaben und den Entdeckelungswachs für Deinen eigenen Wachskreislauf. Egal, welche Mittelwandgießform zum Einsatz kommt – die Mittelwände können praktisch ohne Berührung entnommen werden. Das gilt für den Eigenbau genauso wie für den Kauf einer Mittelwandgießform. Bei größeren Völkern lohnt sich definitiv der Kauf einer Mittelwandgießform, denn so können in rund einer Stunde locker bis zu 50 Mittelwände hergestellt werden. Sauber, frei von Medikamenteneinflüssen und 100 Prozent in Eigenregie – das ist doch genau das, was Spaß macht.